Prova Logo
 
Inhalt
Magazin
Neues aus der Industrie
Neue Bücher
Nissan PIVO3
Audi R8 LMS ultra
Mercedes 190 E Evo II
Ford GT90
Renault 5
Alpine A 106
BMW i3 Concept
Land Rover DC100 Sport
Cadillac Ciel
e-Opel
Citroën Tubik
smart fortwo electric drive
Lister Monzanapolis
Chevrolet Miray Concept
Hispano Suiza Xenia
Fahrberichte
Lancia Thema
Mercedes Benz B 200
Fiat Freemont
Lexus CT200h
Ford Galaxy Titanium
Kultur : Unterwegs
Art und Cars bei Mercedes
Porsche Sonderausstellung
Aktualisiert am 31.12.2011
© 2011 virto GmbH
Neues aus der Industrie

check Februar 2002

Smart Crossblade

pfeil  Crossblade in limitierter Auflage

Ein Jahr nach der Vorstellung als showcar auf dem Internationalen Automobilsalon in Genf wird die Micro Compact Car smart GmbH den smart crossblade dort als Serienfahrzeug präsentieren. Von dem offenen Zweisitzer, der als neuerlicher Beleg für die innovative Kraft der Marke smart und ihrer Fahrzeuge steht, sollen in den nächsten Jahren maximal 2.000 Einheiten produziert werden. Um die Exklusivität zu unterstreichen, werden die Fahrzeuge eine fortlaufende Nummerierung erhalten.

Der smart crossblade ist mit dem aus smart City-Coupé und Cabrio bekannten SUPREX-Turbomotor ausgestattet, dessen Leistung elektronisch auf 52 kW (70 PS) gesteigert wurde. Die Höchstgeschwindigkeit ist elektronisch begrenzt und beträgt 135 km/h, das maximale Drehmoment liegt bei 100 Newtonmetern. Die Reifen der Größe 195/40 R16 an der Vorderachse und 215/35 R16 an der Hinterachse sind auf Leichtmetallfelgen im Drei-Speichen-Design montiert.

Der smart crossblade verfügt über nahezu diesselbe anspruchsvolle Sicherheitstechnik wie Cabrio und City-Coupé.

Die TRIDION-Sicherheitszelle des smart crossblade ist im Bereich des Überrollbügels, der B-Säule und der Türeinstiege mit titanmatten Kunststoffteilen verkleidet, die Body Panels präsentieren sich in exklusivem, glänzendem jet black. Im Innenraum setzen Instrumententafel und Sitzbezüge aus wasserabweisendem, feuerrotem Kunststoff die Akzente. Lenkrad und Schaltknauf sind mit schwarzem Leder bespannt.

"Der smart crossblade verzichtet bewusst auf alle Vorkehrungen zum Schutz vor Wind und Wetter. Dieses Fahrzeug setzt in seiner radikalen Reduzierung auf blauen Himmel und gute Laune. Es ist wie ein Motorrad auf vier Rädern", so Dr. Helmut Wawra, bei MCC smart Geschäftsführer Entwicklung & Design.

Der smart crossblade wird von Juni 2002 an erhältlich sein und europaweit zu einem Nettopreis von einheitlich 21.000 Euro angeboten. Vom 05. März an kann das Fahrzeug in den smart Centern bestellt werden. dr

check  2011:   12   11   10   09   08   07   06   05   04   03   02   01
check  2010:   12   11   10   09   08   07   06   05   04   03   02   01
check  2009:   12   11   10   09   08   07   06   05   04   03   02   01
check  2008:   12   11   10   09   08   07   06   05   04   03   02   01
check  2007:   12   11   10   09   08   07   06   05   04   03   02   01
check  2006:   12   11   10   09   08   07   06   05   04   03   02   01
check  2005:   12   11   10   09   08   07   06   05   04   03   02   01
check  2004:   12   11   10   09   08   07   06   05   04   03   02   01
check  2003:   12   11                   08   07   06   05   04   03   02   01
check  2002:   12   11   10   09   08   07   06          04   03   06   01
check  2001:   12   11   10   09   08   07

Email an die Redaktion

Das Copyright an Text und Fotos liegt, sofern nicht anders angegeben, bei den Herstellern

Zurück zur Startseite

Prova Gesamtarchiv
Archivsuche
ausführen Hilfe
Termine
Impressum / Kontakt
 Anzeigen
Anzeige Porsche 804-Buch
Anzeige Porsche 908-Buch
Anzeige Porsche 917-Buch
Suchen nach:
In Partnerschaft mit Amazon.de