Prova Logo
 
Inhalt
Magazin
Neues aus der Industrie
Neue Bücher
Nissan PIVO3
Audi R8 LMS ultra
Mercedes 190 E Evo II
Ford GT90
Renault 5
Alpine A 106
BMW i3 Concept
Land Rover DC100 Sport
Cadillac Ciel
e-Opel
Citroën Tubik
smart fortwo electric drive
Lister Monzanapolis
Chevrolet Miray Concept
Hispano Suiza Xenia
Fahrberichte
Lancia Thema
Mercedes Benz B 200
Fiat Freemont
Lexus CT200h
Ford Galaxy Titanium
Kultur : Unterwegs
Art und Cars bei Mercedes
Porsche Sonderausstellung
Aktualisiert am 31.12.2011
© 2011 virto GmbH
Neues aus der Industrie

check Dezember 2003

Ford GT 40

pfeil  Immenses Interesse an GT 40

Wegen der immensen Nachfrage nach dem neuen Ford GT wird das Unternehmen in Europa statt der geplanten 80 nun 101 Einheiten des Modells anbieten. Diese Anzahl entspricht exakt der Menge, die Ford in den 60er-Jahren von dem legendären Ford GT 40 verkaufte, der von 1966 bis 1969 vier Mal in Serie das 24-Stunden-Rennen von Le Mans gewann. Obwohl in Europa bisher noch nicht einmal der Kaufpreis für den ab Frühjahr 2004 produzierten Ford GT feststeht, haben sich bisher über 2.000 Kunden auf der Internetseite registrieren lassen, auf der potentielle Käufer ihr Interesse bekunden können. In den USA soll der GT unter 150.000 Dollar kosten. Wegen der Verschiffung nach Europa und einiger notwendiger Modifikationen wird der Preis in Europa jedoch höher liegen. Die Internetseite "www.FordTeamRS.com", die eigentlich heute geschlossen werden sollte, bleibt noch bis zum 7. Dezember 2003 zugänglich. Der erste Ford GT, der in den USA ausgeliefert werden wird, wurde beim Concours d'Elegance in Pebble Beach in Kalifornien vom Auktionshaus Christies für einen guten Zweck versteigert und erbrachte die stolze Summe von 557.500 Dollar. rr

BMW

pfeil  Zweistufiges Bremslicht

Das Zweistufige Bremslicht von BMW ist jetzt in Deutschland und in fast allen anderen Märkten verfügbar. Konnte diese Technologie zunächst nur in den USA angeboten werden, so liegt nun eine europäische Genehmigung vor. Dieses neuartige Sicherheitsfeature ist ab dem 1. Dezember 2003 für alle BMW 3er Modelle und den neuen BMW 5er im Serienumfang enthalten. Beim BMW 6er Coupé und beim BMW X3 wird das Zweistufige Bremslicht ab Markteinführung Januar 2004 ebenfalls Serienumfang sein. Für den BMW X5 und den BMW Z4 ist das Zweistufige Bremslicht ab April 2004 verfügbar. Das Zweistufige Bremslicht von BMW ist eine dynamische Bremsstärken-anzeige, durch die der nachfolgende Autofahrer erkennt, wie stark der BMW vor ihm verzögert. Dadurch kann er seine eigene Reaktion der tatsächlichen Situation anpassen. Technisch ermöglicht wird das Zweistufige Bremslicht durch zusätzliche Leuchtflächen, die dann aktiviert werden, wenn der Fahrer eine Gefahrenbremsung einleitet oder wenn das ABS Bremssystem eingreift. Abhängig vom jeweiligen Modell schaltet das System zusätzliche Bremsleuchtenflächen oder die Schlussleuchten zu, die dann mit der höheren Lichtstärke der Bremsleuchten angesteuert werden. Der nachfolgende Autofahrer erkennt dadurch, ob der BMW vor ihm "normal" oder besonders stark bremst. Und entsprechend fällt seine eigene Reaktion aus - er bremst ebenfalls "normal" oder "voll" ab und gewinnt dadurch im Falle einer Gefahrenbremsung entscheidenden Bremsweg. Weil während der vom Fahrer vorgenommenen Bremsung die ABS-Sensoren die Fahrzeuggeschwindigkeit und damit auch die Fahrzeugverzögerung messen, ist ein Missbrauch des Systems durch den Vorausfahrenden ausgeschlossen: Das gefürchtete "Antippen" des Bremspedals um dicht nachfolgende Fahrer zu "erschrecken" aktiviert die zusätzlichen Bremsleuchtenflächen nicht. rr

Nissan

pfeil  Nissan Small Crossover Concept

Das neue 'Small Crossover Concept' von Nissan soll auf der North American International Auto Show im Januar 2004 debütieren. Das Fahrzeug ist konzipiert für ein "Leben in Bewegung" und hält dafür ein modulares Innenleben bereit. Für sechs Passagiere ausgelegt, sorgen flexible technische Informationssysteme und ein vielseitig nutzbares Dachkonzept für Funktionalität und Persönlichkeit – Eigenschaften, die für die angepeilte Käuferschicht besonders wichtig sind. Die Zeichnung lässt erkennen, dass das hochrädrige Fahrzeug mit seiner flach stehenden Frontscheibe und dem ausgeprägten, stabilen Heck über eine rustikale, aber gleichzeitig sportliche Optik verfügen wird. rr

Dodge

pfeil  Dodge RAM SRT-10

Der Dodge Truck, der 2004 in Produktion geht, ist der schnellste und stärkste Pickup, der bisher gebaut wurde. Durch einen Griff ins Teileregal der amerikanischen DaimlerChrysler-Tochter finden hier Komponenten zu einem Fahrzeug zusammen, dessen Charakter brachial sein dürfte. Der V-10 Zylinder aus der Chrysler Viper, der aus 8.3-Litern Hubraum 500 PS mobilisiert, schiebt den Rennziegel in fünf Sekunden von Null auf 100 km/h. Die Höchstgeschwindigkeit beträgt ca. 240 km/h und der Verbrauch dürfte abenteuerlich sein. Versprochen wird die Beschleunigungs-Charakteristik eines Dragsters. Da ist es erfreulich, dass die Verantwortlichen versichern, dass Fahrwerk und Aerodynamik den Standards moderner Sportwagen entsprechen. rr

check  2011:   12   11   10   09   08   07   06   05   04   03   02   01
check  2010:   12   11   10   09   08   07   06   05   04   03   02   01
check  2009:   12   11   10   09   08   07   06   05   04   03   02   01
check  2008:   12   11   10   09   08   07   06   05   04   03   02   01
check  2007:   12   11   10   09   08   07   06   05   04   03   02   01
check  2006:   12   11   10   09   08   07   06   05   04   03   02   01
check  2005:   12   11   10   09   08   07   06   05   04   03   02   01
check  2004:   12   11   10   09   08   07   06   05   04   03   02   01
check  2003:   12   11                   08   07   06   05   04   03   02   01
check  2002:   12   11   10   09   08   07   06          04   03   06   01
check  2001:   12   11   10   09   08   07

Email an die Redaktion

Das Copyright an Text und Fotos liegt, sofern nicht anders angegeben, bei den Herstellern

Zurück zur Startseite

Prova Gesamtarchiv
Archivsuche
ausführen Hilfe
Termine
Impressum / Kontakt
 Anzeigen
Anzeige Porsche 804-Buch
Anzeige Porsche 908-Buch
Anzeige Porsche 917-Buch
Suchen nach:
In Partnerschaft mit Amazon.de