Prova Logo
 
Inhalt
Magazin
Neues aus der Industrie
Neue Bücher
Nissan PIVO3
Audi R8 LMS ultra
Mercedes 190 E Evo II
Ford GT90
Renault 5
Alpine A 106
BMW i3 Concept
Land Rover DC100 Sport
Cadillac Ciel
e-Opel
CitroŽn Tubik
smart fortwo electric drive
Lister Monzanapolis
Chevrolet Miray Concept
Hispano Suiza Xenia
Fahrberichte
Lancia Thema
Mercedes Benz B 200
Fiat Freemont
Lexus CT200h
Ford Galaxy Titanium
Kultur : Unterwegs
Art und Cars bei Mercedes
Porsche Sonderausstellung
Aktualisiert am 31.12.2011
© 2011 virto GmbH
CitroŽn C6: Reverenz an die Vergangenheit

13.02.2005

Citroen C6
Wie in alten Zeiten: Mit seiner coupéartigen Karosserie sucht der C6 den Schulterschluß mit DS und CX

Mit dem C6 kehrt Citroën in das Segment der großen und komfortablen Reiselimousinen zurück. Fließende und elegante Formen, avantgardistisches Design und Bequemlichkeit für die Passagiere waren in der Vergangenheit die prägenden Merkmale der französischen Limousinen: Dieser Tradition erweist der neue C6 seine Reverenz.

Ein coupéartiges Dach spannt sich über den Wagenkörper und zeichnet eine Silhouette, wie sie zuletzt bei der DS zu sehen war. Ein langer Radstand sowie ein aerodynamisch wirkendes Profil verbindet die Form des C6 darüber hinaus mit der seiner direkten Vorfahren CX und XM.

Die Front der Limousine entspricht dem aktuellen Citroën-Markengesichts. Der kräftige, chromgefaßte Doppelwinkel sowie die langen, weit in die Kotflügel gezogenen Leuchten variieren das Thema, welches der kleine Konzernbruder C4 vorgegeben hat. Chromumrandete Seitenscheiben, rahmenlosen Seitentüren sowie kräftig ausgeformte, runde Radhäuser betonen das coupéartige Profil.

Das Heck überrascht – gewölbte, ungewöhnlich geformte Heckleuchten sitzen oben auf den Kotflügeln und reichen bis zum Rand des Stoßfängers, der durch eine Chromleiste betont wird. Die Heckscheibe ist konkav geformt, und die im Bogen zum Stoßfänger abfallende Kofferraumklappe schließt die Wagensilhouette mit einem weichen Akzent ab. Ein verstellbarer Spoiler sorgt geschwindigkeitsabhängig für Abtrieb.

Im geräumigen Interieur finden sich ein klar gegliedertes Armaturenbrett, großzügig dimensionierte Sitze und hochwertige Materialien. Der Fahrerplatz ist völlig neu konzipiert und verbindet ein übersichtliches Kombiinstrument für den Fahrer mit einem großen Bildschirm in der Mitte des Armaturenbretts und einem Head-up-Display. Letzteres blendet wichtige Fahrinformationen wie Geschwindigkeit und Navigationsanweisungen in das vom Fahrer wahrgenommene Bild der Straße ein und dient der aktiven Sicherheit.

Verbundglas-Seitenscheiben schirmen Lärmbelastungen von außen ab und die auf Wunsch elektrisch verschiebbaren Fondsitze sind so einstellbar, dass sich jeder optimal entspannen kann. Und um das Wohlbefinden weiter zu verbessern, ist der C6 mit einer Vierzonen-Klimaanlage (links/rechts – vorne/hinten) ausgestattet. Ein System sanfter Luftverteilung mit zahlreichen Ausströmern wurde speziell entwickelt, um eine homogene Luftschicht zu erzeugen, welche für hohen Temperaturkomfort sorgt.

Citroen C6
Das Heck der großen Limousine überrascht mit ungewöhnlichen Formen

Zusätzlich zu den bereits im C4 und im C5 angebotenen Fahrhilfen wie dem AFIL-Spurassistenten (Alarm bei Fahrbahnabweichung per Infrarot-Linienerkennung), der vorderen und hinteren Einparkhilfe, den mitlenkenden Xenon-Scheinwerfern und dem Geschwindigkeitsregler und -begrenzer verfügt der Citroën C6 exklusiv über eine elektrische Parkbremse.

Der Antrieb erfolgt wahlweise durch zwei V6-Motoren (ein Benziner, ein Diesel), die Elastizität und Fahrkomfort versprechen: der Dreiliter-Benziner entwickelt 211 PS, während der neue 2,7-Liter HDi mit Partikelfilter 204 PS leistet. Beide werden in Verbindung mit einem Sechsgang-Automatikgetriebe angeboten. Eine neue aktive Federung mit variabler Dämpfung verdichtet die Synthese von Komfort, Straßenlage und Dynamik auf einem neuen Niveau.

Mit dem Citroën C6 erreicht die Erneuerung der Marke eine neue Stufe. DIe Limousine verfügt über alle Attribute einer Oberklasse-Limousine – Eleganz, Raffinesse, Prestige – und verbindet sie mit emotionaler Stärke.

(Text: rr )
(Fotos: Citroën )

Verwandte Themen:

Pfeil  CitroŽn C-Airlounge: Stimmung und Luxus - 2003

Pfeil  CitroŽn C-Airdream: Vision eines dynamischen Coupťs - 2002

Zurück zur Startseite

Prova Gesamtarchiv
Archivsuche
ausführen Hilfe
Termine
Impressum / Kontakt
 Anzeigen
Anzeige Porsche 804-Buch
Anzeige Porsche 908-Buch
Anzeige Porsche 917-Buch
Suchen nach:
In Partnerschaft mit Amazon.de