Prova Logo
 
Inhalt
Magazin
Neues aus der Industrie
Neue Bücher
Nissan PIVO3
Audi R8 LMS ultra
Mercedes 190 E Evo II
Ford GT90
Renault 5
Alpine A 106
BMW i3 Concept
Land Rover DC100 Sport
Cadillac Ciel
e-Opel
Citroën Tubik
smart fortwo electric drive
Lister Monzanapolis
Chevrolet Miray Concept
Hispano Suiza Xenia
Fahrberichte
Lancia Thema
Mercedes Benz B 200
Fiat Freemont
Lexus CT200h
Ford Galaxy Titanium
Kultur : Unterwegs
Art und Cars bei Mercedes
Porsche Sonderausstellung
Aktualisiert am 31.12.2011
© 2011 virto GmbH
Inhalt Jahrgang 2005


Termine: Messen, Treffen, Rennen, Rallyes, Ausfahrten
Neues aus der Industrie

30 Jahre BMW Art Car:Eine Ausstellung und ein neues Projekt

30 Jahre BMW Art Car: Eine Ausstellung und ein neues Projekt

Mit der BMW Art Car Collection verfügt das Unternehmen über eine weltweit einmalige Sammlung von Kunstwerken, die im Rahmen der AUTO-NOM-MOBILE als Serie präsentiert wird. Eine neuartige Sicht auf das Automobil in der modernen und zeitgenössischen Kunst wird sich den Besuchern der Ausstellung AUTO-NOM-MOBILE im Kulturbahnhof Kassel bieten. Die Werke internationaler Künstler - darunter Arbeiten von Robert Rauschenberg, Frank Stella, Jenny Holzer, Wolfgang Tillmans, Sylvie Fleury und Erwin Wurm - sind zum größten Teil Skulpturen und Installationen sowie Bilder, Fotografien und Videos. BMW ünterstützt als Leihgeber diese Ausstellung mit den 15 Fahrzeugen der Art Car Collection.

Exotische Gaumenfreuden:Dresden

Exotische Gaumenfreuden: Dresden

Dresdens beste Adresse für außergewöhnliche kulinarische Erlebnisse liegt abseits der ausgetretenen Touristenpfade: Die nördlich der Elbe gelegene Neustadt verwandelt sich allabendlich in den ultimativen Treffpunkt für Studenten, Lebenskünstler, Hungrige und Durstige. Die Gegend um die Königstraße gibt sich dabei etwas eleganter und gestylter, während das Szeneviertel um die Görlitzer Straße und die Alaunstraße sich nachts in einen wahren Hexenkessel verwandelt: Dutzende schicker oder skurriler Bars, diverse türkische Kebab- und Dürüm-Outlets, russische, jüdische, marokkanische, afghanische und andere ausgefallene Restaurants locken das Nachtvolk an.

Kleine Antillen:Weihnachten in der Karibik

Kleine Antillen: Weihnachten in der Karibik

Luxuriöse Boutiquen und phantastische Strände sind das Markenzeichen dieser beiden exotischen Uralubsziele, auch zu Weihnachten! Die winzigen Inseln Saint-Barth und Saint-Martin sind für Jahresend-Urlauber wahre Juwelen. Beide Inseln wurden (obwohl Nachbarn) in einem Abstand von 50 Jahren entdeckt. Diese 250 km nördlich von Guadeloupe liegenden Inseln waren zu eng und trocken, um eine Koloniallandwirtschaft und somit eine kreolische Kultur zu entwickeln. Heute sind sie von internationalem Klientel sowie von Wassersportlern und Tiefseetauchern geschätzt, außerdem bieten sie geschützte Buchten für den Jachtsport und festliche Soireen.

Kunst und Auto:Ausstellung in der Trips-Stiftung

Kunst und Auto: Ausstellung in der Trips-Stiftung

Noch bis zum Jahresende ist in der Villa Trips, dem Museum für Rennsportgeschichte in Kerpen-Horrem bei Köln, die Ausstellung "Art und Auto" zu sehen. Die Erfindung des Automobils vor rund 100 Jahren veränderte revolutionär die wirtschaftlichen Verhältnisse und das soziale Umfeld der Menschen. Schon früh reagierten Künstler wie die italienischen Futuristen auf diese Entwicklung. Vor allem Maler und Zeichner versuchten, die kinetische Energie des anbrechenden mobilen Zeitalters in ihren Werken einzufangen.

Kruisherenhotel Maastricht:Klosterleben im Luxus

Kruisherenhotel Maastricht: Klosterleben im Luxus

Ein alter Klosterkomplex mit gotischer Kirche mitten in einer der ältesten Städte eines Landes ist seit 20 Jahren ungenutzt und dem Verfall preisgegeben. Dann kommt ein Hotelier mit einer Vision und verwandelt die Gebäude in ein Luxushotel der besonderen Art. Was bei uns kaum vorzustellen ist und wohl am Denkmalschutz scheitern würde, wurde in Maastricht realisiert: Im April 2005 öffnete das Kruisherenhotel seine Pforten.

Englische Gärten:Reise in eine Wunderwelt

Englische Gärten: Reise in eine Wunderwelt

Die britische Gartenkultur entwickelte sich erst im Laufe der Zeit: Vor 500 Jahren zum Beispiel galten die Gärten des französischen Königs noch als Vorbild für die Anlage von Hampton Court bei London. Blumen spielten damals eine eher untergeordnete Rolle: Quadratische Rasenflächen, kunstvoll beschnittene Bäume und Sträucher und Wappentiere auf Pfählen das machte damals einen prunkvollen Garten aus. Seitdem ist darüber eine Menge Gras gewachsen. Und nicht nur das: Importierte Pflanzenarten sorgten für neue Formen und Farben bei den Blumen, die im besonders milden Klima Englands bestens gedeihen.

Dschingis Khan:Das Weltreich der Mongolen

Dschingis Khan: Das Weltreich der Mongolen

Vor 800 Jahren einigte Dschingis Khan die mongolischen Stämme. In den riesigen Gebieten Inner- und Ostasiens, deren zentrales Territorium die heutige Mongolei ist, vermochten Reiternomaden über Jahrtausende hin immer wieder mächtige Reiche aufzubauen. Das Imperium Dschingis Khans stellt den machtpolitischen Höhepunkt innerhalb dieser langen Tradition von Staatsgründungen im eurasischen Steppengürtel dar. Das größte Reich der Geschichte erstreckte sich in seiner Blütezeit vom Pazifischen Ozean bis Mitteleuropa und wurde in seiner Entwicklung durch eine Vielzahl von Völkern und Kulturen nachhaltig geprägt.

25 Jahre Audi Quattro:Sonderausstellung im Audi Museum Mobile

25 Jahre Audi Quattro: Sonderausstellung im Audi Museum Mobile

Vor genau 25 Jahren rollte ein Auto auf die Bühne, das die Technikwelt verändern sollte: Der erste Audi quattro stand am 3. März 1980 im Rampenlicht des Genfer Automobilsalons. Der Sportler mit den vier Ringen begründete eine Erfolgsgeschichte, die bis heute anhält. Ein Jubiläum, dem sich auch das Audi museum mobile im Audi Forum Ingolstadt widmet: "Momente" lautet das Motto der Sonderausstellung, die am 20. Juli eröffnet wird.

Dresden:Refugien im Baulärm

Dresden: Refugien im Baulärm

Dresden bereitet sich auf sein Jubiläum im kommenden Jahr vor. Bis dahin ist die Stadt im Ausnahmezustand: Beim Spaziergang durch die Altstadt wird man nicht von barocker Pracht beeindruckt, sondern von Bauzäunen, Absperrungen, Umleitungen, Lärm und Dreck genervt. Eines der wenigen Refugien der Ruhe im ansonsten recht aufreibenden Zentrum ist der Zwinger.

Pas de Calais:Offen, gesellig und herzlich

Pas de Calais: Offen, gesellig und herzlich

Vielseitig, fantasievoll, originell, exquisit... Es mangelt nicht an Wörtern, um die Küche des Nord - Pas de Calais zu beschreiben! Man könnte auch sagen, die Küche des Nord-Pas de Calais ist genau wie seine Bewohner: offen, gesellig und herzlich! Die Region, die sich vom Meer bis zu den Ebenen des Artois und von den Monts de Flandres bis zu den Heckenlandschaften des Avesnois erstreckt, bietet eine unerwartet gute Küche und weiß manch neugierigen Gaumen auf der Suche nach neuen und positiven Geschmackserlebnissen zu verführen.

Spring Autojumble in Beaulieu:Ein faszinierendes Erlebnis der besonderen Art

Spring Autojumble in Beaulieu: Ein faszinierendes Erlebnis der besonderen Art

Man muss nicht unbedingt zum Kreis der Besitzer von historischen Automobilen gehören, um beim Besuch dieses legendären, seit 1967 zweimal jährlich stattfindenden Automarktes im Süden Englands - dem größten dieser Art in Europa - voll auf seine Kosten zu kommen. In einem geordneten Chaos gibt es an mehr als 800 Ständen und Zelten an zwei Veranstaltungstagen alles zu kaufen oder zu bestaunen, was man zur Restauration von Oldtimern sämtlicher Marken und Jahrgänge benötigt,.

Abbaye des Vaulx-de-Cernay:Wohnen und Essen mit Stil

Abbaye des Vaulx-de-Cernay: Wohnen und Essen mit Stil

Die Zisterzienser wussten, dass dies ein besonderer Ort ist, als sie im 12. Jahrhundert eine große Abtei in den Wäldern von Cernay erbauten. Viele Jahrhunderte später gingen der Gebäudekomplex und der 65 Hektar große Park in den Besitz der Familie Rothschild über. Heute beherbergt die ehemalige Abtei eines der schönsten und stilvollsten Hotels Europas.

Mitsubishi Fahrertrainings:

Mitsubishi Fahrertrainings: "Lancer Evolution VIII Experience"

Der Mitsubishi Lancer Evolution VIII hat sich auf nationalen und internationalen Rallyepisten einen Namen gemacht. Die unterschiedlichen Lancer Evolution Modelle bildeten dabei die Basis für die in der Rallye-WM eingesetzten Fahrzeuge, mit denen Mitsubishi zwischen 1996 und 1999 insgesamt fünf WM-Titel erzielte. Die aktuelle Straßenversion des Lancer Evolution VIII schöpft aus einem 2,0 Liter-Turbomotor eine Leistung von 265 PS und ein maximales Drehmoment von 355 Newtonmetern. Die Kraft wird über einen permanenten Allradantrieb mit elektronisch gesteuerten Differentialen an alle vier Räder verteilt. Um das Potential dieses Autos ausschöpfen zu können, bietet Mitsubishi verschiedene Trainingsprogramme an.

80 Jahre Ford in Deutschland:Sonderausstellung im Technik Museum Speyer

80 Jahre Ford in Deutschland: Sonderausstellung im Technik Museum Speyer

25 historische Ford-Modelle sind in der Sonderausstellung "Von Oldies zu Youngtimern" im Technik Museum in Speyer zu sehen. Die Sonderschau läuft bis zum 28. August 2005. Die Fahrzeuge schlagen einen Bogen vom genialen Konstrukteur und Unternehmer Henry Ford I. und seinen Modellen Quadricycle und Tin Lizzie bis zum Ford Focus. Sie sind eine Zeitreise durch 80 Jahre Firmengeschichte. 2005 begeht Ford in Deutschland zwei runde Jubiläen. Vor 80 Jahren, am 18. August 1925, wurde die Ford Motor Company AG in Berlin gegründet, und vor 75 Jahren, am 2. Oktober 1930, erfolgte im Kölner Norden die Grundsteinlegung für das Stammwerk in Niehl.

Ferrari im Rennsport:Die frühen Jahre 1950 - 1955

Ferrari im Rennsport: Die frühen Jahre 1950 - 1955

1950 bis 1955 war die Zeit, in der sich der Rennsport im Nachkriegseuropa neu erfunden hat. Und ein neuer Stern taucht am Himmel auf: Enzo Ferrari, der vor dem Krieg Alfa Romeo verbunden war, setzte ab den späten vierziger Jahren Wagen unter eigenem Namen ein. Der Newcomer war recht schnell erfolgreich und tummelte sich an der Leistungsspitze im Grand-Prix-Sport und bei den Sportwagen. Der Fotograf Rodolfo Mailander hatte das Privileg, diese Anfänge mit seiner Leica begleiten zu können. Aus dieser Zeit präsentiert die Ausstellung, die vom 13. Mai bis zum 4. September 2005 in Turin in der Pinacoteca Giovanni e Marella Agnelli auf dem Centro Lingotto gezeigt wird, 100 Fotografien, die die frühen Jahre des Erfolgs und ihre Protagonisten dokumentieren - Enzo Ferrari, Manuel Fangio, Alberto Ascari, Stirling Moss, Luigi Villoresi - sowie viele Wagen dieser Epoche.

Guadeloupe:Der karibische Schmetterling

Guadeloupe: Der karibische Schmetterling

Guadeloupe liegt auf dem türkisblauen Atlantik wie ein Schmetterling mit ausgebreiteten Flügeln. Es wäre schade, die Insel nur auf das Klischee von Kokospalmen und weißen Stränden zu reduzieren, denn das französische Übersee-Departement ist ein komplexes Mosaik. Die Landschaft, Bevölkerung und die Kulturen, die durch eine jahrhundertalte Geschichte geprägt sind, zeugen von großer Vielfalt und enormen Unterschieden.

BMW Fahrer-Training:Kurzurlaub mit Abenteuer-Faktor

BMW Fahrer-Training: Kurzurlaub mit Abenteuer-Faktor

BMW bietet Trainings und Erlebnisreisen an, die sich durch Exklusivität, Individualität und ein Teamerlebnis mit Clubatmosphäre ausszeichnen. Auch wenn es vor allem um die Fahrzeugbeherrrschung geht: das vielfältige Angebot kombiniert das Entdecken mit dem Trainieren und wendet sich an Leute, die außergewöhnliche automobile Erfahrungen zu schätzen wissen.

Japanisch entspannen:Ostasiatische Badekultur in Südbaden

Japanisch entspannen: Ostasiatische Badekultur in Südbaden

Wohlige Wärme, Wasser, fernöstliche Musik, die asiatische Architektur und Raumausstattung, der Bambusgarten im Innenhof - alles stimmt Ruhesuchende auf das einzigartige Erlebnis ein, das sie hier erwartet: die traditionelle Japanische Badekultur. Schön ist, dass man diese östlich inspirierte Oase ohne Fernreise erreichen kann. Sie liegt nämlich nicht im Land der aufgehenden Sonne, sondern im südbadischen Bad Krozingen.

Zurück zur Archiv-Übersicht

Prova Gesamtarchiv
Archivsuche
ausführen Hilfe
Termine
Impressum / Kontakt
 Anzeigen
Anzeige Porsche 804-Buch
Anzeige Porsche 908-Buch
Anzeige Porsche 917-Buch
Suchen nach:
In Partnerschaft mit Amazon.de