Prova Logo
 
Inhalt
Magazin
Neues aus der Industrie
Neue Bücher
Nissan PIVO3
Audi R8 LMS ultra
Mercedes 190 E Evo II
Ford GT90
Renault 5
Alpine A 106
BMW i3 Concept
Land Rover DC100 Sport
Cadillac Ciel
e-Opel
Citroën Tubik
smart fortwo electric drive
Lister Monzanapolis
Chevrolet Miray Concept
Hispano Suiza Xenia
Fahrberichte
Lancia Thema
Mercedes Benz B 200
Fiat Freemont
Lexus CT200h
Ford Galaxy Titanium
Kultur : Unterwegs
Art und Cars bei Mercedes
Porsche Sonderausstellung
Aktualisiert am 31.12.2011
© 2011 virto GmbH
SLS AMG GT3: Rennstrecken-Premiere auf dem "Ring"

30.09.2010

AMG SLS GT3
Kundensportler: AMG bietet den SLS GT3 rennfertig an.
Doppelpfeil

Am Samstag, dem 25. September 2010, ging der neue SLS AMG GT3 erstmals bei einem Rennen an den Start. Bernd Schneider und Thomas Jäger nahmen im Rahmen der VLN-Langstreckenmeisterschaft Nürburgring am 4-Stunden-Rennen teil und beendeten das Rennen, nach einer Startkollision, auf dem 89. Platz.

Der erste Renneinsatz für den SLS AMG GT3 bei derVLN-Langstreckenmeisterschaft auf dem Nürburgring war fester Bestandteil des im Juni 2010 begonnenen Entwicklungs- und Testprogramms. Das Vier-Stunden-Rennen auf der Nordschleife diente der Erprobung des Flügeltürers unter realistischen Rennbedingungen. Im Fokus standen nicht nur schnelle Rundenzeiten, sondern auch die Dauerhaltbarkeit aller Komponenten, die Servicefreundlichkeit sowie der Ablauf von Boxenstopps und Fahrerwechseln. Beim Rennen auf der 20,8 Kilometer langen Strecke wurden erstmals die gewählten Fahrwerkeinstellungen im Rennbetrieb bewertet.

Entwickelt nach dem GT3-Reglement des Automobil-Weltverbandes FIA (Fédération Internationale de l’Automobile), ging der SLS AMG GT3 beim VLN-Lauf in der Prototypenklasse E1-XP an den Start. Als Fahrer bei der Rennstrecken-Premiere des SLS AMG GT3 waren der langjährige Mercedes-Benz Werksfahrer und AMG Markenbotschafter Bernd Schneider sowie Thomas Jäger im Einsatz. Bernd Schneider, 46, gilt mit fünf Titeln in der DTM sowie je einem in der ITC- und in der FIA GT-Meisterschaft als einer der erfolgreichsten deutschen Rennfahrer. Thomas Jäger, 33, ist amtierender Meister des Porsche Carrera Cup Deutschland und war von 2000 bis 2003 DTM-Fahrer für Mercedes-Benz.

AMG SLS GT3
Die Konkurrenz soll möglichst nur den breiten Heckspoiler sehen.
Doppelpfeil

Die Rennversion des SLS AMG wird von AMG in enger Zusammenarbeit mit der HWA AG entwickelt und produziert. Die HWA-Mannschaft gehört zu den erfolgreichsten Teams im internationalen Motorsport: Neun Fahrertitel in der DTM und ITC sowie der zweimalige Gewinn der FIA GT-Meisterschaft stehen für das Team zu Buche. Interessierte Rennteams können künftig den neuen SLS AMG GT3 bei allen Rennserien nach dem FIA GT3-Reglement einsetzen, beispielsweise in der FIA GT3-Europameisterschaft, den ADAC GT-Masters, der VLN-Langstreckenmeisterschaft sowie bei den 24-Stunden-Rennen am Nürburgring oder in Spa-Francorchamps (Belgien).

Bestellungen sind direkt bei der Mercedes-AMG GmbH möglich. Der Verkaufspreis beträgt 397.460 Euro inklusive Mehrwertsteuer. Das Fahrzeug wird nur als Linkslenker-Ausführung angeboten. Die Auslieferung beginnt ab Februar 2011 nach erfolgter Homologation gemäß GT3-Reglement durch den Automobil-Weltverband FIA.

(Text: Rainer Roßbach )
(Fotos: AMG)

Verwandte Themen:

Pfeil  SLS AMG GT3: Rennwagen für den Kundensport - 2010

Zurück zur Startseite

Weitere Themen:

AC AMG Abarth Allard
Alpine Antas Ariel Aston Martin
Audi August Horch Austin Auto Union
BMW BRM Beaulieu Bentley
Bertone Bitter Brabus Bristol
Bugatti Buick Byers CG
Cadillac Caterham Chevrolet Chrysler
Citroën Cobra Connaught Corvette
Cunningham DKW DTM Dacia
Daewoo Daihatsu Daimler De Tomaso
Devaux Dodge Edag Eifel-Klassik
Ferguson Ferrari Festival of Speed Fiat
Fioravanti Fontana Ford Formel 1
Freestream Fritz Schlumpf Fuore GMC
General Motors Ginetta Giugiaro Gottlieb Daimler
Grand Prix de l'Age d'Or Grenzlandring Hafei Hafei
Honda Hummer Hummer Hyundai
Infiniti Invicta ItalDesign Jaguar
Jeep Jensen Karmann Kellison
Kia Ktm Lada Lamborghini
Lancia Land Rover Le Mans Endurance LeBlanc
Lexus Ligier Lincoln Lola
Loremo Lotus MG Marcos
Maserati: Matra Maybach Mazda
McLaren Mercedes-Benz Mille Miglia 2007 Mini
Mitsubishi Morgan Musée d'Automobile NSU
Nissan Nürburgring Oldtimer Grand Prix Opel
Pagani Pininfarina Pontiac Porsche
Prodrive Range Rover Renault Retromobile
Rinspeed Rolls-Royce Rover Saab
Saleen Saturn Seat Segway
Serenissima Shelby Sigma Sivax
Skoda Smart Spyker Stola
Subaru Suzuki Techno Classica Toyota
Turbine Unimog VLN VW
Valmet Vanwall Vauxhall Venturi
Veritas Villa d'Este Volvo WRC Rallye
Wankel Wiesmann Wimille YES
Zagato Zest Zytek mcrae
Prova Gesamtarchiv
Archivsuche
ausführen Hilfe
Termine
Impressum / Kontakt
 Anzeigen
Anzeige Porsche 804-Buch
Anzeige Porsche 908-Buch
Anzeige Porsche 917-Buch
Suchen nach:
In Partnerschaft mit Amazon.de