Prova Logo
 
Inhalt
Magazin
Neues aus der Industrie
Neue Bücher
Nissan PIVO3
Audi R8 LMS ultra
Mercedes 190 E Evo II
Ford GT90
Renault 5
Alpine A 106
BMW i3 Concept
Land Rover DC100 Sport
Cadillac Ciel
e-Opel
Citroën Tubik
smart fortwo electric drive
Lister Monzanapolis
Chevrolet Miray Concept
Hispano Suiza Xenia
Fahrberichte
Lancia Thema
Mercedes Benz B 200
Fiat Freemont
Lexus CT200h
Ford Galaxy Titanium
Kultur : Unterwegs
Art und Cars bei Mercedes
Porsche Sonderausstellung
Aktualisiert am 31.12.2011
© 2011 virto GmbH
Neues aus der Industrie

check April 2010

Jaguar

pfeil  Jaguar "Limo-Green"

Auf dem diesjährigen World Mobility Forum präsentierte Jaguar die Hybrid-Studie seiner Luxuslimousine XJ. Die "Limo-Green" verfügt über einen elektrischen Antrieb, der in ein extrem leichtes Fahrzeug eingebaut ist. Für den notwendigen Schub sorgt dabei ein leistungsfähiger Elektromotor mit 145 kW und 400 Nm Drehmoment. Als Range-Extender fungiert ein 1,2 l Monoblock-Aluminium-Motor, der nur 56 kg wiegt und mit einem optimierten Einspritzsystem speziell auf den Einsatz in Hybridfahrzeugen ausgerichtet wurde. Der Range-Extender-Motor wurde in Kooperation mit Lotus, Mira und Caparo Vehicle Technologies entwickelt. Das Aggregat erzeugt mit Hilfe eines Generators elektrische Energie, die entweder zum Laden des Akkus oder direkt für den Betrieb des Elektromotors genutzt werden kann. Mit einem durchschnittlichen Verbrauch von 5 l/100 km erzielt die "Limo-Green" somit eine Gesamtreichweite von 1000 km, bei einem CO2-Ausstoß von weniger als 120 g/km. Die britischen Fahrzeughersteller arbeiten an vier weiteren Projekten, um schadstoffärmere Fahrzeuge zu entwickeln. Neben der "Limo-Green" Hybrid-Serie gehören dazu auch die Entwicklung eines Energie-Rückgewinnungs-Getriebes für Premium-Hybrid-Fahrzeuge, ein Projekt zur Wiedernutzung von Aluminium-Bauteilen sowie die Entwicklung eines Hybrid Diesel-Elektro-Antriebs (REHEV). dr

SLS AMG:

pfeil  SLS AMG: mit dem Flügeltürer Grenzbereiche erkunden

Bei ausgewählten Veranstaltungen der AMG Driving Academy können Teilnehmer nun auch den SLS AMG und den E 63 AMG erleben. Die AMG Driving Academy besteht aus fünf verschiedenen Programmen: EMOTION, BASIC, ADVANCED, PRO und MASTERS. Die Auswahl reicht von Lifestyle-orientierten Events über Veranstaltungen, bei denen die Teilnehmer erste Schritte im Grenzbereich unternehmen, bis hin zu intensiven Rennstreckentrainings mit anspruchsvollem Wettbewerbscharakter. Die unterschiedlichen Schwierigkeitsstufen sind auf die individuellen Ambitionen der Teilnehmer zugeschnitten. Der SLS AMG und der E 63 AMG kommen immer dann zum Einsatz, wenn die AMG Driving Academy sämtliche Teilnehmer-Fahrzeuge bereitstellt. Für ausgewählte Veranstaltungen, bei denen die Kunden üblicherweise mit ihren eigenen AMG Hochleistungsautomobilen teilnehmen, ist der SLS AMG auch als Mietfahrzeug verfügbar - so etwa beim AMG PRO-Training, beim AMG PRO-Training SLS AMG und bei der AMG MASTERS Sports Trophy. Bei den Veranstaltungen der AMG Driving Academy lernen Fahrer von AMG Fahrzeugen auf legendären Rennstrecken wie der Nürburgring-Nordschleife oder dem Grand-Prix-Kurs im belgischen Spa-Francorchamps schrittweise und gefahrlos das Aufsuchen der Grenzbereiche. Rennsporterprobte und lizenzierte Trainer vermitteln ihr umfangreiches Wissen auf professionelle Art. Zum Team der Instruktoren gehören Bernd Schneider und Bernd Mayländer. Neben dem vielfältigen Programm auf europäischen Rennstrecken bietet die AMG Driving Academy auch den US-amerikanischen Sportwagenfans ein maßgeschneidertes Renn- streckentraining an, beispielsweise auf dem Laguna Seca Raceway in Kalifornien. dr

BMW Apps für IPad

pfeil  BMW Apps für IPad

Noch bevor die ersten IPads in Deutschland auf dem Markt sind, passt BMW seine Online-Dienste an das neue Gerät an. So wurden dieintuitive haptische Benutzerführung und Navigation der Webauftritte optimiert. Der BMW Channel beinhaltet aktuelle Videos von BMW TV sowie eine ausführliche Übersicht aller aktuellen BMW Modelle. Durch Links sind mit nur einer Berührung die Website von BMW Financial Services oder der BMW Car Konfigurator zu erreichen. Ebenfalls stehen Informationen zu jedem BMW Modell und eine Händlersuche zur Verfügung. Für den internationalen Einsatz wurde das BMW Magazin, das weltweit meistgelesene Kundenmagazin, für das iPad adaptiert. Die digitale Erstausgabe in englischer Sprache kombiniert die inhaltliche und ästhetische Qualität des Magazins mit den innovativen Möglichkeiten des iPads und bietet Funktionen wie die Integration von Netzinhalten, Satellitenkarten und Videos, die den Lesefluss bereichern. Auf diese Weise werden die Grenzen eines klassischen Magazins gesprengt und der User kann individuell weiterführende Onlineinhalte nutzen. Bei der Implementierung war es dennoch Ziel, typische Merkmale eines Printmediums beizubehalten. dr

Citroën Metropolis

pfeil  Citroën Metropolis

Am 18. April 2010 und somit einige Tage vor der Eröffnung des Autosalons in Peking hat Citroën in Shanghai sein neues Koncept-Fahrzeug Metropolis vorgestellt. Um den Anforderungen des expandierenden chinesischen Marktes zu entsprechen, wurde das Concept-Car von einem internationalen Designerteam geschaffen, das sich seit 2008 in Shanghai befindet. METROPOLIS ist eine Hommage an die Entwicklung Chinas und wird auf der Weltausstellung in Shanghai vom 1. Mai bis zum 31. Oktober 2010 im Französischen Pavillon ausgestellt werden. Als elegante Limousine mit harmonischer Linienführung spielt METROPOLIS auf die Größe, den Avantgardismus und die Dynamik aller großen Ballungsgebiete mit ihrer Anziehungskraft an. Angetrieben wird der Metropolis durch einen Plug-in-Hybridantrieb. dr

[an error occurred while processing this directive]

Email an die Redaktion

Das Copyright an Text und Fotos liegt, sofern nicht anders angegeben, bei den Herstellern

Zurück zur Startseite

Prova Gesamtarchiv
Archivsuche
ausführen Hilfe
Termine
Impressum / Kontakt
 Anzeigen
Anzeige Porsche 804-Buch
Anzeige Porsche 908-Buch
Anzeige Porsche 917-Buch
Suchen nach:
In Partnerschaft mit Amazon.de